reflections

Was ist mit mir geschehen,
als ich dich zum ersten Mal sah?
Ich kann es nicht verstehen,
Ich war dir schon so nah!


Es war wie eine Explosion,
Ich war total verwirt.
Ich hab' gedacht du liebst mich,
hab' ich mich nur geirrt?

Jetzt sitzt ich hier in meinem Zimmer,
mit deinem Foto in der Hand.
Lieb' ich dich auch nicht für immer,
so hab ich dich wenigstens gekannt.

Wenn sich auch unsere Wege trennen,
bewundere ich dich noch.
Ich kann dir viele Namen nennen,
der tollste bist du doch.

Vielleicht wird uns das Schicksal
irgendwann zusammen führen.
Wenn ich eines Tages kann
doch dein Herz berühren ...

25.6.07 19:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung